Factoring von Exportgeschäften

Export Factoring kann auch als International Factoring bezeichnet werden.  

Diese Bezeichnung stammt von dem Käufer, der sich in einem anderen Land als dem Lieferanten befindet (und wahrscheinlich auch in einem anderen Land als dem Funder). 

Nicht alle Kreditgeber führen Export-Factoring durch, und nicht alle Länder werden berücksichtigt, auch wenn dies der Fall ist. 

Einige Faktoren, die Einfluss darauf haben, ob ein Geldgeber ein Export-Factoring für ein bestimmtes Land durchführt, sind:

  • Währung des Landes. Wenn das Land eine niedrige Nettowährung hat, kann der Geldgeber diese Beträge möglicherweise nicht vorschieben. 

  • Anzahl der Lieferanten, die Kunden des Finanziers sind, der in dieses Land verkauft. Wenn es zu wenige Verkäufer gibt, um in dieses Land zu verkaufen, möchte sich der Kreditgeber möglicherweise nicht aussetzen.

  • Länderrisikoebene. Wenn das Land ein hohes Kreditrating aufweist, haben die Kreditgeber große Angst, Beträge in dieses Land zu überweisen, da Käufer mit geringerer Wahrscheinlichkeit zahlen. 

  • Restrições à circulação de divisas. Im Falle einer Beschränkung des Devisenkreislaufs ist es sehr wahrscheinlich, dass Kreditgeber Verkäufe an Käufer in diesen Ländern nicht vorschieben, da Käufer möglicherweise an den Kreditgeber zahlen möchten, ist keine Währung verfügbar.

Export Factoring oder International Factoring hat für den Lieferanten mehrere Vorteile:

  • Im Falle eines Ausfalls sind die Kosten für die Rückzahlung dieser Schulden viel höher als die Kosten für das Export-Factoring. 

  • Mit Export Factoring kann Ihr Unternehmen Käufer und Märkte diversifizieren.. Consequentemente, vai aumentar as vendas e a solidez do seu negócio, visto que, as suas vendas estarão dispersas por mais Compradores e zonas geográficas.

  • Mit Export Factoring kann Ihr Unternehmen sowohl geschäftlich als auch administrativ viel an internen Ressourcen einsparen, da dem Kreditgeber bereits viele dieser Kosten entstehen und diese durch die verschiedenen Factoring-Vorgänge verwässert werden.

  • Der Kreditgeber führt eine Risikoanalyse für den Käufer durch. Wenn er bereit ist, es zu finanzieren, liegt es daran, dass der Käufer einem hohen Risiko ausgesetzt ist und somit sein Unternehmen bei seiner internationalen Expansion unterstützt.  

factoring de exportação

Fordern Sie eine Online-Demo an

Verwandte Veröffentlichungen


Factoring ist schwer zu handhaben

Einige sagen, Factoring sei schwer zu handhaben, was einen hohen bürokratischen Aufwand mit sich bringe. Sehen Sie sich verschiedene Lösungen an und wählen Sie den Partner, der sich auf diesen Service spezialisiert hat. Glücklicherweise gibt es Leute, die nur Factoring betreiben und es sehr gut machen.


Mit Factoring erhalten Sie schnellere Kundenquittungen

Ihr Unternehmen erhält die von Ihnen getätigten Verkäufe auf Gutschrift, ohne auf das Fälligkeitsdatum der Rechnung (oder mehr) zu warten. Das Factoring-Unternehmen erwartet den Eingang von Rechnungen, die 30, 60, 90 oder bis zu 120 Tage fällig sind.

Kontaktiere uns


Wissen Sie, welche anderen Arten von Factoring existieren.

Inländisches Factoring

Offenes Factoring